quEAR! 2015

quEAR! 2015 war ein Hörfest der besonderen Art mit Namen und Programm: ECHOS+NETZE. Drei Tage lang, vom 20. bis 22. November 2015, haben wir die ehemalige Kapelle im Kunstquartier Bethanien in Berlin-Kreuzberg mit queeren Tönen, Geräuschen und Klängen gefüllt. Die Besucher_innen konnten den Raum erleben, indem sie nach einem festen Zeitplan in geführten Rundgängen die dort installierten Objekte und Performances anhören und erleben konnten. Diese „Konzerte“ fanden über den Tag verteilt jeweils am Freitag, Samstag und Sonntag statt.

IMG_6627

Das Hörfest fand zeitgleich auch in den Projekträumen statt, mit Workshops, Café und einer einstündigen Radiosendung am Sonntag um 17 Uhr aus der Kapelle, von SissiFM.

IMG_6824

Der ganze Call: quEAR Call dt_en

ECHOS + NETZE wurde unterstützt vom Berliner Hauptstadtkulturfonds, von Elledorado eV und vom Österreichischen Kulturforum Berlin. Herzlichen Dank allen, die uns finanziell und mit helfenden Händen unterstützt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.