PASSING SOUNDS

quEAR! startet mit PASSING SOUNDS das 4. Trans*tonale Ohrenfest in Berlin 2019! Dazu suchen wir Deinen künstlerischen Beitrag. PASSING SOUNDS ist diesmal eine dreimonatige Hörausstellung an einem festen Ort in Berlin. In dieser Zeit finden Live-Events an mehreren Orten in Berlin statt, an denen wir jedesmal mit unserem Radio-Übertragungswagen stehen und von denen aus wir senden. Jede Woche wird eine neue Klanginstallation an einem anderen Ort in Berlin aufgebaut und im Radio vorgestellt. Die Klanginstallation wandert anschließend in den Ausstellungsraum und wird dort mehrere Wochen stehen. Die Installation sollte also mobil sein, sich auf den Ort beziehen, an dem sie steht und hinterher auch im Ausstellungsraum funktionieren. Die Orte wählen sich die Künstler*innen aus. Sie sollten sich auf queere Orte in Berlin beziehen.

Einsendeschluss für den Call ist der 1.April 2018!

Wir freuen uns auf Deine konkreten Ideen und Entwürfe: info at quear.org.

CALLS zum Runterladen:

deutsch
englisch
französisch
türkisch

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.